FORTUNA-BEESTEN.DE

Freitag, 19. Oktober 2018
Sie befinden sich hier: Berichte
» Goldener Ananas Cup 2014 09.09.2014

- Jagd auf die Goldene Ananas in Beesten -
Zeltlager des Sportvereins Fortuna Beesten mit gruseliger Nachtwanderung

Beesten: In diesem Jahr fand auf dem Sportgelände des SV Fortuna Beesten ein Zeltlager, der sogenannte „Ananas Cup“ für Kinder zwischen 6 u. 13 Jahren statt. Über 77 Kinder nahmen an der beliebten Veranstaltung teil.

Am Freitagmittag erfolgte der Zeltaufbau und die Kinder wurden in 10 Gruppen eingeteilt, jede Gruppe erhielt einen erwachsenen Gruppenbetreuer. Dank der vielen helfenden Eltern und Jugendlichen – überwiegend Teilnehmer von früheren Camps – konnte ein reibungsloser Ablauf der Veranstaltung gewährleistet werden.
Auf dem Sportgelände mussten die Gruppen an 12 verschiedenen Stationen ihr Geschick beweisen. Aber auch die jeweiligen Gruppenbetreuer waren gefordert, ihre Teams zu unterstützen. Die Stationen waren sehr abwechslungsreich und stellten die einzelnen Teams vor interessante Herausforderungen:
Beispielsweise wurden durch ein Korngebläse Softbälle durch die Luft geschossen, welche mithilfe von Eimern aufgefangen werden sollten. Ein Kettcar, das nach rechts fuhr, wenn man nach links lenkte, musste von den einzelnen Kindern gebändigt werden. Weitere Spiele waren u.a. Der heiße Draht, Am laufenden Band, Dalli Dalli, Laser Biathlon schießen, Schwimmreifen-Weitwurf, Trikots raten, Flips essen, Luftballon-Rennen und Papierflieger-Wettfliegen.

Zwischendurch gab es ein leckeres Abendessen und bis in den späten Abend wurde gespielt und beim Sing Star hörte man viele Künstler. Nach einer leider durchregneten Nacht schmeckte das Frühstück am Samstagmorgen besonders gut. Langeweile kam gar nicht erst auf, denn schon ging es zum Fußballgolf nach Heitel. Mittags kam dort ein Pizza-Imbisswagen und versorgte alle mit leckeren Pizzen. Wieder am Sportplatz angekommen wurde ,bei inzwischen herrlichem Wetter, die Zeit genutzt, um miteinander tolle Spiele zu spielen. Am Samstagabend erfolgte dann im Beisein der Familien nach einem gemeinsamen Grillen die Siegerehrung. Sieger des „Goldene Ananas – Cups 2014“ wurde die Gruppe von Klaus Beckmann mit Leonie Kottmann, Marle Reinken, Hendrik Striet, Finn Scherer, Saskia Heet, Torben Meyer und Yara Knudsen.

Ein weiterer Höhepunkt war in der Nacht von Samstag auf Sonntag die gut organisierte gruselige Nachtwanderung! Am Sonntagmorgen wurde nach einem stärkenden Frühstück mit vielen helfenden Händen alles wieder aufgeräumt und die Zelte eingepackt. Glücklich über das tolle Wochenende, aber auch müde und erschöpft fuhren dann alle nach Hause. In 2 Jahren beim Ananas Cup 2016, wenn es wieder heißt: „Los geht´s zur Jagd auf die Goldene Ananas!“, sind alle wieder dabei!



» Auf Facebook teilen:

» Bewertung: Nur für Vereinsmitglieder möglich!

» Kommentare: (00)
Die Kommentarfunktion ist nur für Vereinsmitglieder verfügbar!