FORTUNA-BEESTEN.DE

Freitag, 19. Oktober 2018
Sie befinden sich hier: Berichte
» Fastabendpokal mit Lucky Löwen 13.07.2012
Lucky Löwen beim Beestener Fastabendturnier zu Gast

Beesten: Bei dem vom Sportverein Beesten veranstaltete Fastabendpokalturnier in Beesten, waren diesmal die Lucky Löwen aus Lingen zu Gast, um gegen die Mannschaft der E1/E2 Fußball zu spielen. Die Lucky Löwen sind Mädchen und Jungen im Alter von 8-18 Jahren mit einer Behinderung/Handicap. Die Kinder spielen im Verein Olympia Laxten e.V. regelmäßig Fußball und die Zuschauer konnten sich in Beesten von der riesigen Freude und der gewissen Portion Ehrgeiz beim Fußball überzeugen. Das Spiel dauerte 2 x 20 Minuten und musste nach Ablauf der Spielzeit durch ein Elfmeterschießen entschieden werden. Gewinner waren die Lucky Löwen mit 2 : 0.
Außerdem wurden natürlich viele originelle Mannschaftswettbewerbe für jung und alt angeboten, bei denen sich die verschiedenen Ortsteile in unterschiedlichsten Disziplinen miteinander messen konnten.
Folgende Gewinner konnten ermittelt werden:
Elfmeterpokal der Männer (aktiv) 1. Fastabend City gefolgt von Fastabend Schardingen/Fürstenstraße/Hovesaat
Elfmeter der Männer (inaktiv). 1. Heetberg 2. Poggerie I
Elfmeter der Frauen: 1. Schardingen 2. Stadtmoor/Stroothook
Menschenkicker der Kinder: 1. Heetberg 2. Dorf
Menschenkicker der Bambinos 1. Wilsten 2. Schardingen
Blindenfussball 1. Schardingen 2. Heetberg
Völkerball der Frauen 1. Stadtmoor/Strothook 2 Hovesaat
Tauziehen 1. Talge II 2. Talge I
Fußball der Männer 1. Schardingen/Fürsten/Hovesaat 2. Poggerie I
Zusätzlich konnten alle Kinder ein Spiel ohne Grenzen miterleben, so dass keine Langeweile aufkommen konnte. Abgerundet wurde dieses Turnier durch die obligatorische Tombola, bei der es attraktive Preise zu gewinnen gab. Unter anderem ein Smartphone, eine Digitalkamera und einen hochwertigen Grill. Dank der vielen ehrenamtlichen Helfer kann der Sportverein Beesten wieder auf eine tolle Veranstaltung zurückblicken.



» Auf Facebook teilen:

» Bewertung: Nur für Vereinsmitglieder möglich!

» Kommentare: (00)
Die Kommentarfunktion ist nur für Vereinsmitglieder verfügbar!